Die Absicht von Microsoft Office ist, das Arbeiten mit Excel-Dokumenten einschließlich Word-Dokumenten, Betriebsanleitungen, PowerPoint Präsentationen, Outlook E-Mail-Nachrichten und Zugriffsdatenbanktabellen, so leicht wie möglich zu machen.

Wenn Sie ein Dokument öffnen und an seinem Inhalt arbeiten, geben SIe Befehle dem Programm, in dem das Dokument offen ist. Diese Befehle in Microsoft Office 2010 sind über die Spietze jedes Programmfensters (Menüband) zu finden.

Verwenden Sie Anpassungen, um das Menüband nach Ihren Wünschen zu personalisieren. Sie können beispielsweise benutzerdefinierte Registerkarten und Gruppen erstellen, die häufig verwendete Befehle enthalten.

Einige ältere Befehle erscheinen nicht mehr im Menüband, aber sind noch im Programm verfügbar. Sie können diese Befehle bereitstellen, indem Sie die gewünschten Befehle zur Schnellzugriffsleiste hinzufügen.

Die Anpassung des Menübands gilt jeweils für das Microsoft Office-Programm, in dem Sie sich zum Zeitpunkt der Bearbeitung befinden. Es ist nicht möglich, die Anpassung für die anderen Office-Programme zu übernehmen.

Das Menüband ist dynamisch, bedeutet, dass sich das Äußere von Befehlen auf dem Menüband der Fensterbreite automatisch anpasst.

Excel Menüband anpassen

Mit Excel 2010 haben Sie die Möglichkeit das komplette Menüband nach Ihren Wünschen anzupassen. Excel ermöglicht Ihnen neue Gruppen sowie neue Registerkarten zu erstellen.

Um das Menüband anzupassen, klicken Sie auf die Registerkarte "Datei" und dann klicken Sie auf "Optionen". Excel-Optionen Fenster wird geöffnet. Klicken Sie auf "Menüband anpassen".

Start

Start

Menüband Anpassen

Menüband anpassen

Klicken Sie auf ein Befehl um den auszuwählen und mit Klick auf die Schaltfläche "Hinzufügen" wird der Befehl der Hauptregisterkarte oder einer anderen Registerkarte hinzugefügt.
Befehl hinzufügen

Befehl hinzufügen

Der Name jedes Befehls hat ein Kontrollkästchen neben ihm. Wenn der Kasten eines Befehls gewählt wird, dann erscheint dieser Befehl auf dem Menüband. Sie können einen Tabulator durch das anklicken des Kontrollkästchens verstecken oder anzeigen. Sie können auch die Befehle Umbenennen oder verschieben. Um  einen Befehl zu verschieben, klicken Sie den Namen des Befehls an und mit den Pfeilen rechts neben der Hauptregisterkarte bewegen Sie den Befehl.

Um eine Gruppe mit eingefügten Befehlen zu entfernen, klicken Sie auf den Namen der Gruppe und dann auf Schaltfläche "Entfernen" klicken. Wenn Sie eine bereits entfernte Gruppe wiederherstellen möchten, klicken Sie auf den Feldpfeil "Zurücksetzen" und wählen Sie zwischen "Nur ausgewählte Registerkarte des Menübands zurücksetzen" oder "Alle Anpassungen zurücksetzen".

Gruppe entfernen oder zurücksetzen

Gruppe entfernen oder zurücksetzen

Im Menüband eigene Registerkarte (neue Gruppe) hinzufügen

Um eine neue Registerkarte zu erstellen, klicken Sie auf die Schaltfläche "Neue Registerkarte".Im Menüband-Liste wird die neue Registerkarte mit einer neuen Gruppe sofort angezeigt. Klicken Sie die Registerkarte an und mit Klick auf die Schaltfläche "Umbenennen" haben Sie die Möglichkeit der Registerkarte einen anderen Namen zu vergeben.

Neue Registerkarte hinzufügen

Neue Registerkarte hinzufügen

Registerkarte Umbenennen

Registerkarte Umbenennen

Sie können eine Gruppe von Befehlen zu Ihrer neuen Registerkarte hinzufügen, indem Sie einfach die gewünschten Befehle in der Befehlsliste anklicken und es den Menüband hinzufügen.

Gruppe Umbenennen

Gruppe Umbenennen

Befehle hinzufügen

Befehle hinzufügen

Wenn Sie die gewünschten Befehle Ihrer Registerkarte und den Gruppen hinzugefügt haben, klicken Sie auf OK. Nun sollte Ihre Registerkarte im Menü angezeigt werden.

Neue Registerkarte

Neue Registerkarte

Haben Sie es geschafft?