Wenn Sie mit Excel arbeiten, sind Sie nicht auf die Standard Ziffern, Buchstaben und Satzzeichen auf Ihrer Tastatur beschränkt.

Sie können auch Hunderte von Sonderzeichen, wie ausländische Buchstaben und Zeichen Währung wie der Euro (€) wählen.

Jede Schrift hat eine andere Gruppe von Sonderzeichen. Ein kleiner Satz von Standard- Zeichen (Symbolen) wie z.B.  Bindestriche und Anführungszeichen sind auch verfügbar. Symbole und Sonderzeichen dienen der vielen Anwendung in Excel.

Symbol oder Sonderzeichen hinzufügen

  1. Klicken Sie in der Zelle, in der Sie ein Symbol oder ein Sonderzeichen einfügen möchten.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Einfügen.
  3. Klicken Sie auf "Symbol" in der Gruppe Text. Das Symbol-Fenstererscheint.

    Symbol  suchen

    Symbol suchen

  4. Wählen Sie erstmals eine Schriftart aus. Unter der Schriftart "Wingdings" finden Sie sehr nützliche Symbole wie z.B. Telefon- und Fax Symbol usw. Um ein Sonderzeichen einzufügen klicken Sie auf "Sonderzeichen" und wählen Sie einfach ein Sonderzeichen aus.

    Schriftart auswählen

    Schriftart auswählen

  5. Doppelklicken Sie auf das gewünschte Symbol oder Sonderzeichen. Das Symbol oder Sonderzeichen wird sofort in der von Ihnen ausgewählten Zelle angezeigt (eingefügt).
    Symbol auswählen

    Symbol auswählen

    Symbol einfügen

    Symbol einfügen

  6. Schließen Sie das Symbol-Fenster.

Wussten Sie es?

In Excel sind Zahlen, Daten oder Zeiten, entweder Buchstaben oder Sonderzeichen.  Sie können nur Zahlen, Daten und Uhrzeiten in numerischen Berechnungen benutzen.  Excel behandelt Buchstaben und Sonderzeichen wie Leerzeichen oder Nullen in Berechnungen.  Damit ein Währungssymbol mit einem Wert erscheint, wie 400 €, müssen Sie die zutreffende Währung in einem benutzerdefinierten Format auswählen.