Sie können eine Formel in eine Word-Tabelle einfügen und Word rechnet automatisch für Sie. Word enthält eine ziemlich lange Liste von Formeln wie z. B. Summe, Mittelwert, Anzahl und viele andere die Ihnen ermöglichen in Word-Tabellenzellen Berechnungen auszuführen.

Formel hinzufügen

  • Zuerst klicken Sie in die Tabellenzelle, in der gerechnet werden soll.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte "Layout".

    Layout

    Layout

  • In der Gruppe "Daten" klicken Sie auf "Formel". Das Formel-Dialogfeld wird angezeigt und weist auf eine Formel hinzu.

    Formel

    Formel

  • Wählen Sie eine Funktion und ein Zahlenformat aus. Die Vorgeschlagene Formel können Sie ganz einfach per eintippen ändern (z.B. "=B2*D2").

    Formel Eingabe

    Formel Eingabe

Word-Tabellen - anders als von Excel gewohnt - haben keine beschrifteten Spalten- und Zellköpfe, man muss die Zelladressen "an den Fingern" abzählen

("zweite Spalte von links, vierte Zeile von oben" = "B4").

 

Summenformel

Einfache Operationen zum Rechnen in Tabellen sind in Word leicht zu bedienen. Sie dürfen lediglich keine Zellen in Ihrer Tabelle leer lassen. „Leere“ Zellen müssen beim Einsatz der Summenformel immer mit Nullen gefüllt sein.

Wenn Sie einen der Werte in der Zeile oder Spalte ändern, die die Summenformel enthält, müssen Sie anschließend die Tabelle markieren und das Ergebnis mit der Taste F9 aktualisieren.

Summe

Summe

Addieren der Zahlen Formel
Über der Zelle =SUMME(ÜBER)
Unter der Zelle =SUMME(UNTER)
Über und unter der Zelle =SUMME(ÜBER,UNTER)
Links von der Zelle =SUMME(LINKS)
Rechts von der Zelle =SUMME(RECHTS)