Wenn die Buchstaben beim Schreiben verschwinden, dann haben Sie den Überschreibmodus aktiviert oder Sie haben die Einfügen-Taste gedrückt.

Überschreibmodus ein- und ausschalten

  • Klicken Sie auf Reiter "Datei" und wählen die "Optionen" aus.
  • In dem Dialogfeld "Word-Optionen" klicken Sie auf "Erweitert".

    Überschreibmodus ein- und ausschalten

    Überschreibmodus ein- und ausschalten

  • Bei den "Bearbeitungsoptionen" entfernen Sie den Haken bei "EINF-TASTE zum Steuern des Überscheibmodus verwenden" oder "Überscheibmodus verwenden".

Wenn die Entf-Taste zum Steuern des Überscheibmodus aktiviert ist, können Sie auch einfach die Entf-Taste drücken und somit den Überscheibmodus deaktivieren.