Erstellen und Drucken von Etiketten

Word ermöglicht es Ihnen Etiketten schneller als Umschläge zu erstellen. Sie können Etiketten in Word in dreierlei Hinsicht erstellen.

Sie können:

  • Nur ein Etikett drucken: Sie können sogar Word sagen, was für ein Etikett gedruckt werden soll.  Auf diese Weise müssen Sie nicht einen ganzen Bogen mit Etiketten erstellen um nur ein Etikett zu drucken.
  • Gesamtes Blatt von Etiketten drucken: Diese Option ist nützlich für den Druck von Absenderanschrift-Etiketten. Ich mache das einmal im Jahr, wenn ich Weihnachtskarten zu meiner Familie sende.
  • Etiketten aus einer Datenbank drucken: Diese Option ist ein Seriendruck-Thema.

Ein ganzes Blatt des gleichen Etiketts drucken:

  1. Holen Sie sich einige Etiketten. Kaufen Sie Etiketten die Ihnen gefallen, aber stellen Sie sicher, dass die Etiketten mit Ihrem Drucker funktionieren.  Word funktioniert am besten mit Avery Etiketten, aber Sie können eine billigere Marke kaufen.
  2. Öffnen Sie die Registerkarte "Sendungen" in der Multifunktionsleiste und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Beschriftungen". Umschläge und Etiketten Fenster wird geöffnet.
    Beschriftungen

    Beschriftungen

    Umschläge und Etiketten Fenster

    Umschläge und Etiketten Fenster

  3. Geben Sie die Etikett-Adresse in Adress-Feld ein. Natürlich, wenn Sie den Druck von Etiketten für etwas anderes als Adressen (z. B. Aktenordner), die keine Adressen enthalten erstellen wollen, dann geben Sie in Adress-Feldden gewünschten Text ein.Wenn Sie Ihre Adresse in Word gespeichert haben, können Sie die Absenderadresse verwenden in dem Sie das Kontrollkästchen "Absenderadresse verwenden" aktivieren.Um Ihre Postanschrift zu speichern klicken Sie auf die "Office Schaltfläche" und dann auf "Erweitert" - "Allgemein" klicken und in Postanschrift Feld geben Sie die Anschrift ein.
    Dies ist praktisch, wenn Sie z.B. Ihren eigenen Adressaufkleber erstellen wollen.

    Adressfeld

    Adressfeld

    Postanschrift speichern

    Postanschrift speichern

  4. Stellen Sie sicher dass die richtigen Etiketten ausgewählt werden.Die Marke- und Modell Nummer des Etiketts erscheint in der unteren rechten Ecke im Etikettenfeld. Wenn diese Zahl nicht mit der Zahl die Sie verwenden möchten übereinstimmt, klicken Sie auf die Schaltfläche "Optionen" und wählen Sie das richtige Etikett.
    Etikett Eigenschaften

    Etikett Eigenschaften

    Etikett einrichten

    Etikett einrichten

  5. Klicken Sie auf "Neues Dokument".  Ein neues Dokument mit einer ganzen Seite mit Etiketten wird erstellt.

    Neues Dokument erstellen

    Neues Dokument erstellen

  6. Optional:
    Wenn Sie die Formatierung von Etiketten ändern wollen, drücken Sie Strg+ A um das gesamte Dokument zu markieren und dann gelten alle Formatierungen, die Sie verwenden möchten. Zum Beispiel könnten Sie die Schriftart und Größe ändern usw.
  7. Legen Sie ein Blatt mit Etiketten in den Drucker und drucken Sie Ihre Etiketten.

Benutzerdefinierte Etiketten erstellen

Dialogfeld "Etikettendetails"

Dialogfeld "Etikettendetails"

 

 

Wenn Sie Ihre Etiketten nicht in der Liste der vordefinierten Etiketten in Word finden, müssen Sie ein benutzerdefiniertes Etikett Format erstellen.

Dazu klicken Sie auf die Schaltfläche "Neues Etikett" im Dialogfeld "Etiketten einrichten". Das Dialogfeld "Etikettendetails" erscheint.

 

 

 

Um Ihr benutzerdefiniertes Etikett zu erstellen, geben die entsprechenden Werte für die einzelnen Felder in Dialogfeld "Etikettendetails" ein:

  • Etikettenname: Der Name für das benutzerdefinierte Etikett.
  • Oberer Rand: Der Abstand zwischen der Spitze des Blattes und der Oberseite des ersten Etiketts.
  • Seitenrand: Der Abstand zwischen dem linken Rand des Blattes und den linken Rand der ersten Etiketts.
  • Vertikalabstand: Der Abstand zwischen dem oberen Rand eines Etiketts und der Oberseite des Etiketts darunter.
  • Horizontalabstand: Der Abstand zwischen dem linken Rand eines Etiketts und der Unterseite des Etiketts darüber.
  • Etikettenhöhe: Die Höhe der einzelnen Etiketten.
  • Etikettenbreite: Die Breite der einzelnen Etiketten.
  • Etiketten in Zeile: Die Anzahl der Etiketten in jeder Zeile.
  • Etiketten in Spalte: Die Anzahl der Etiketten in jeder Spalte.
  • Seitenformat: Die Größe jedes Etikett, in der Regel A4 (210 x 297 mm)
  • Seitenbreite: Die Breite der Seite. Das wird anders sein als die Etikettenbreite wenn es mehrere Etiketten pro Zeile hat.
  • Seitenhöhe: Die Höhe der Seite. Das wird anders sein als die Etikettenhöhe, wenn es mehrere Etiketten pro Spalte hat.

 

Etiketten Vorlagen herunterladen !

Hier können Sie verschiedene Etiketten Vorlagen kostenlos herunterladen.

Weitere Tipps und Tricks nehme ich gerne in den Kommentaren entgegen.