Outlook bietet Ihnen die Möglichkeit eine Signatur Ihren E-Mail-Nachrichten hinzuzufügen.

Wenn andere eine E-Mail von Ihnen erhalten, können die Empfänger Ihre Kontaktinformationen (oder andere) Infos auf einen Blick sehen.

Bei Signatur Erstellung haben Sie die Möglichkeit das Text-Format zu ändern, z.B. die Schriftart, die Ausrichtung und vieles mehr. Darüber hinaus können Sie ein Bild, einen Hyperlink oder sogar eine elektronische Visitenkarte der Signatur hinzufügen.

E-Mail Signatur erstellen

So erstellen Sie eine E-Mail-Signatur:

  1. Öffnen Sie Outlook.
  2. In Registerkarte "Extras" klicken Sie auf "Optionen".
  3. Das Optionen-Fenster wird geöffnet.
  4. In Optionen-Fenster klicken Sie auf "E-Mail Format".
  5. Klicken Sie dann auf um den Signaturen und Briefpapier Fenster zu öffnen.
  6. Klicken Sie auf "Neu" und geben Sie einen Namen für Ihre Signatur ein. Ich habe eine Signatur mit den Namen "Office-Lernen" erstellt. Nach der Eingabe klicken Sie auf OK.
    Neue Signatur erstellen

    Neue Signatur erstellen

  7. In den "Signatur bearbeiten"-Fenster geben Sie Ihre Signatur ein.
    Signatur Fenster

    Signatur Fenster

  8. Sie können Ihre Visitenkarte Ihrer Signatur einfügen in dem Sie auf "Visitenkarte" klicken und die gewünschte Visitenkarte auswählen.
  9. Sie können auch einen Hyperlink oder ein Bild Ihrer Signatur einfügen in dem Sie auf  klicken.
  10. Wenn Sie fertig mit schreiben der Signatur sind, klicken Sie auf OK um die Signatur zu speichern.
  11. Nachdem speichern, können Sie die Signatur für Ihre ausgehenden E-Mails verwenden. Um die Signatur zu verwenden klicken Sie auf "Neu" um eine neue E-Mail zu schreiben.
    In E-Mail Fenster klicken Sie in der Registerkarte "Einfügen" auf "Signatur" und fügen die erstellte Signatur ein.

Haben Sie es geschafft?

Haben Sie es geschafft eine schöne E-Mail-Signatur zu erstellen? Weitere Tipps und Tricks nehme ich gerne in den Kommentaren entgegen.