Access ist das Eins zweck (oder Grund zu sein), noch bevor wir die Daten organisieren können, sie öffnen können, präsentieren oder anderweitig verwenden, müssen wir die Daten in eine Tabelle eingeben.

In diesem Kapitel erfahren Sie, wie Sie Daten in einer Tabelle in der Datenblattansicht anzeigen können. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie eine Tabelle ganz einfach entfernen können, neuen Datensatz einfügen und bearbeiten können und wie Sie in Datensätzen navigieren können.

Wie bei jedem leistungsfähigem Programm, erfordert eine Access-Datenbank eine gewisse Feinabstimmung um Ihre Zwecken und Leistungen zu optimieren.

Grundlegende Änderungen in einer Datenbank-Tabelle vornehmen

Sie müssen manchmal grundlegende Änderungen an den Objekten in Ihrer Datenbank vornehmen. Dies ist eine einfache Aufgabe in Microsoft Access.

Grundlegende Änderungen

Grundlegende Änderungen

Tabelle aus Navigationsbereich entfernen

Wenn eine Tabelle nicht mehr erforderlich ist, können Sie die problemlos löschen:

  1. Suchen Sie die nicht mehr erforderliche Tabelle im Navigationsbereich aus. Wenn Sie die Liste der Tabellen im Navigationsbereich sehen, klicken Sie im Navigationsbereich auf den Pfeil nach unten. Alle Tabellen werden dann angezeigt.
  2. Klicken Sie mit rechten Mausklick auf die Tabelle und klicken dann auf "Entfernen".
  3. Die Tabelle wird dann entfernt.

Datenbankansicht ändern

Wenn Sie die Ansicht Ihrer Datenbank ändern, können Sie zwischen:

  • Formularansicht
  • Datenblattansicht
  • Layout Ansicht
  • Entwurfsansicht

wählen.

Und so ändern Sie die Ansicht:

Ansicht

Ansicht

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte "Start"
  2. Wählen Sie "Ansicht"
  3. Wählen Sie dann die gewünschte Ansicht ganz einfach aus.

Arbeiten mit Access Datenbank-Tabelle

Datenblattansicht

Datenblattansicht

Neuen Datensatz eingeben und bearbeiten

Mit Hilfe der Tastatur können Sie ganz einfach die neuen Daten in die Tabelle eintippen. Sie werden damit beginnen, Daten im neuen Datensatz am Ende des Datenblattes einzugeben.

Die letzte leere Zeile im Datenblatt, mit einem großen Stern in den Zeilen, ist die neue Datensatzzeile, in der Sie neue Daten hinzufügen können.

Hier die verschiedenen Möglichkeiten einen neuen Datensatz zu erstellen:

Neuen Datensatz erstellen:

  • Klicken Sie in die nächste Leere Zeile und geben Sie einfach die Daten ein.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche (Neuer leerer Datensatz)  in der Navigationsleiste.
  • In der Registerkarte "Start" bei "Suchen" klicken Sie auf und wählen Sie "Neu".
  • In der Registerkarte "Start", klicken Sie auf "Neu".

In jedem Fall wird das erste Feld in der neuen Datensatz Zeile ausgewählt.

Neuen Datensatz erstellen:

Geben Sie den gewünschten Text in das erste Feld, und drücken Sie TAB oder ENTER. Wenn Sie keinen Text in ein Feld hinzufügen wollen, müssen Sie das nicht tun.

Drücken Sie die TAB oder ENTER Taste oder klicken Sie auf das nächste Feld und geben Ihren Text ein. Sobald Sie die Eingabe in der neuen Datensatze Reihe starten, wird eine neue Reihe zum unteren Ende der Tabelle hinzugefügt.

 

Navigieren in Datensätzen

Die Navigationsleiste am unteren Rand der Tabelle und die "Gehe zu" Gruppe bieten einige Optionen, schnell den gewünschten Eintrag in einem Datenblatt zu finden.

Navigationsleiste

Navigationleiste

"Gehe zu" Gruppe

Gruppe "Gehe zu"

   

Sie können:

  • zu den ersten Datensatz wechseln (Start - Suche - Gehe zu - Erster)
  • zu den nächsten Datensatz wechseln (Start - Suche - Gehe zu - Nächster)
  • zu den letzten Datensatz wechseln (Start - Suche - Gehe zu - Letzter)
  • zu einem bestimmten Datensatz wechseln (Start - Suche - Gehe zu - Neu)

Haben Sie noch Fragen?

Weitere Tipps und Tricks nehme ich gerne in den Kommentaren entgegen.