Seite Herz

Besonders bei langen Texten kommt es vor, dass Sie die einzelnen Seiten eines Word Dokumentes einrichten und konfigurieren wollen.

Natürlich ist es der Idealfall die Seiten einzurichten bevor mit der Arbeit begonnen wird. In der Praxis ist das aber nicht immer zu verwirklichen. Die Seite kann daher auch während der Arbeit, spätestens also vor dem Druck eingerichtet werden.

 

Seitenränder anpassen

Sie können die Seitenränder rechts, links, oben und unten des Dokuments anpassen. Standardmäßig legt Wort alle Ränder - links, rechts, oben und unten - bis 2,5 cm. Sie können die Breite der Ränder für das gesamte Dokument oder für die aktuelle Auswahl festlegen.

Sie können auch zwischen mehreren häufig verwendeten Randformaten wählen oder eigene erstellen.

So passen Sie die Seitenränder an:

  • Klicken Sie auf die Registerkarte "Layout".

    Seitenränder anpassen

    Seitenränder anpassen

  • Klicken Sie auf "Seitenränder" in der Gruppe "Seite einrichten".

    Häufig verwendete Randformaten

    Häufig verwendete Randformaten

  • Klicken Sie auf die gewünschte Art von Seitenrand. Klicken Sie auf Normal, um die gebräuchlichste Randbreite zu verwenden.

Benutzerdefinierte Seitenränder anpassen:

  • Klicken Sie auf die Registerkarte "Layout".

    Seitenränder anpassen

    Seitenränder anpassen

  • Klicken Sie auf "Seitenränder" in der Gruppe "Seite einrichten".
  • Klicken Sie auf "Benutzerdefinierte Seitenränder". Fenster "Seite einrichten" wird angezeigt.

    Benutzerdefinierte Seitenränder

    Benutzerdefinierte Seitenränder

  • Geben Sie in die Felder Oben, Unten, Links und Rechts die neuen Werte für die Seitenränder ein.

    Seite einrichten

    Seite einrichten

  • Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf OK.

Seitenumbruch einfügen

Sie können einen Seitenumbruch einfügen um Word zu zwingen mit Text auf einer neuen Seite zu beginnen. Standardmäßig startet Word automatisch eine neue Seite, wenn die aktuelle Seite mit Text gefüllt ist. Aber nehmen wir an, dass Sie ein Deckblatt für einen Bericht erstellen möchten, und die Seite soll nur die Deckblatt-Informationen auf dieser Seite umfassen.

Sie können die Deckblatt-Informationen eingeben und dann einen Seitenumbruch einfügen um die Informationen auf der Seite nur auf der Titelseite zu begrenzen.

Seitenumbruch einfügen

  • Positionieren Sie die Einfügemarke unmittelbar vor dem Text, der auf einer neuen Seite angezeigt werden soll.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte "Einfügen".
  • Word fügt einen Seitenumbruch und verschiebt den gesamten Text auf eine neue Seite.

Mit der Tastenkombination Strg + Enter können Sie auch ein Seitenumbruch einfügen.