.Pst-Datei exportieren

Wenn Sie, nur einige Outlook-Daten sichern möchten, müssen Sie eine neue Sicherungsdatei (. Pst-Datei) erstellen, die nur die Daten, die Sie speichern möchten erhält. Dies ist auch als exportieren der .Pst-Datei bekannt.

Zum Beispiel könnten Sie die Sicherung verwenden, wenn Sie wichtige Informationen nur in einigen Ordnern haben und noch andere, weniger wichtige Dinge in viel größeren Ordnern. Sie können nur den wichtigsten Ordner oder Kontakte exportieren und können den Ordner wie Gesendete Nachrichten lassen.

.Pst-Datei zu einem bestimmten Ordner exportieren:

  1. Öffnen Sie Outlook.
  2. Auf der Registerkarte "Datei", klicken Sie auf "Importieren/Exportieren".
    Schritt 1 und 2

    Schritt 1 und 2

  3. Klicken Sie auf  "In Datei Exportieren", und klicken Sie dann auf Weiter.
    Schritt 3

    Schritt 3

  4. Klicken Sie auf "Persönliche Ordner-Datei (. Pst)" und klicken Sie dann auf Weiter.
    Schritt 4

    Schritt 4

  5. Klicken Sie auf den Ordner, den Sie exportierenwollen, und klicken Sie dann auf Weiter.
    Schritt 5

    Schritt 5

  6. Klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen Sie dann den Speicherort.
    Schritt 6

    Schritt 6

  7. Im Feld Dateiname geben Sie den Namen und klicken Sie dann auf OK.
    Schritt 7 und 8

    Schritt 7 und 8

  8. Klicken Sie auf "Fertig stellen".

.Pst-Datei importieren

Sie können die Backup-Kopie Ihrer. Pst-Datei verwenden, um Ihre Outlook-Daten wiederherstellen zu können, wenn das Original der. Pst-Datei beschädigt ist oder verloren gegangen ist.

Alles, was in der. Pst-Datei gespeichert ist, kann in Outlook wiederhergestellt werden.

 

Wenn die. Pst-Datei, die Sie importieren möchten sich auf einem Wechseldatenträger , wie eine Diskette, eine tragbare Festplatte, einer CD-ROM, Magnetband-Kassette oder anderen Datenträgern befindet, kopieren Sie die. pst-Datei auf die Festplatte des Computers. Wenn Sie die. Pst-Datei kopieren, stellen Sie sicher, dass der "Read-Only Attribut" nicht ausgewählt ist. Ist dieses Attribut ausgewählt, erhalten Sie möglicherweise eine Fehlermeldung.

.Pst Datei importieren:

  1. Öffnen Sie Outlook.
  2. Auf der Registerkarte "Datei", klicken Sie auf "Importieren/Exportieren".
    Schritt 1 und 2

    Schritt 1 und 2

  3. Klicken Sie auf "Importieren aus anderen Programmen oder Dateien", und klicken Sie dann auf Weiter.
    Schritt 3

    Schritt 3

  4. Klicken Sie auf "Persönliche Ordner-Datei (. Pst)" und klicken Sie dann auf Weiter.
    Schritt 4

    Schritt 4

  5. Geben Sie den Pfad und den Namen der .Pst-Datei, die Sie importieren möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.
    Schritt 5

    Schritt 5

  6. Wählen Sie den Ordner, den Sie importieren möchten.
    Schritt 6 und 7

    Schritt 6 und 7

  7. Klicken Sie auf "Fertig stellen".