Datumberechnung

Mit einer besondere Datum und Zeit Funktion können Sie die Anzahl der Arbeitstage zwischen zwei Terminen ermitteln. Wie andere Excel-Funktionen, Datum und Zeit Funktionen können Sie auch im Funktionsassistenten finden.

Zur Berechnung der Anzahl der Arbeitstage zwischen zwei Daten, verwenden Sie die Funktion NETTOARBEITSTAGE. Die Funktion zählt automatisch die Anzahl der Arbeitstage zwischen zwei Terminen und optional auch die Feiertage.

Excel zieht automatisch die Zahl der Termine am Wochenende. Excel kann nachdem 1. Januar 1900 Datumsarithmetik durchführen. Wenn Sie Datumsangaben vor dem 1. Januar 1900 verwenden, gibt Excel Ihnen einen # WERT! Fehlermeldung.

Arbeitstage können Sie folgendermaßen berechnen:

  • Erstellen Sie eine Tabelle mit Anfangs-und Enddatum, Urlaub/Feiertage sowie Arbeitstage. Tragen Sie dann Ihre Arbeitsanfangs-und Enddatum sowie die Urlaubs-und Feiertage in die Tabelle ein.

    Arbeitstage

    Arbeitstage

  • Die Arbeitstage werden mit der NETTOARBEITSTAGE Funktion ermittelt: =NETTOARBEITSTAGE(A2;B2;C2:C5)

     A2 ist das Anfangsdatum.

     B2 ist das Enddatum.

     C2 bis C5 sind die Urlaubstage sowie die Feiertage.

Formeleingabe:

Die Formel können Sie ganz einfach in die Zelle D2 eintippen oder wie folgt eingeben:

  1. Klicken Sie in die Zelle D2.
  2. Dann auf fx (Funktion einfügen) klicken.
  3. Bei "Kategorie auswählen" wählen Sie "Datum & Zeit". Bei "Funktion auswählen" suchen Sie die NETTOARBEITSTAGEFunktion und klicken Sie auf OK.

    Nettoarbeitstage

    Nettoarbeitstage

  4. Bei Ausgangsdatum die Zelle A2 (Anfangsdatum) anklicken, bei Enddatum die Zelle B2 (Enddatum) anklicken und bei Freie_Tage die Zellen C2 bis C5(Urlaub/Feiertage) anklicken.

    Nettoarbeitstage

    Nettoarbeitstage

  5. Klicken Sie auf OK.

Das Ergebnis:

Arbeitstabelle

Arbeitstabelle

 

Haben Sie es geschafft?

Weitere Tipps und Tricks nehme ich gerne in den Kommentaren entgegen.