Word verfügt über eine anspruchsvolle Seriendruck-Funktion, die Sie verwenden können, um Umschläge, Etiketten und personalisierte Briefe aus einer Liste von Empfängern zu erstellen.

Die Umschläge- und Etiketten Kommandos können Sie für einen einzelnen Umschlag oder Etikett verwenden oder für eine ganze Seite voller Etiketten.

 

Erstellen und Drucken von Umschlägen

Word enthält eine spezielle Funktion für Briefumschläge, die Ihnen schnell und professionell ermöglicht auf Ihren Briefumschlag eine Postanschrift (und Absenderadresse) zu erstellen und es auszudrucken.

Sie können den Umschlag direkt an Ihren Drucker anschließen, ohne jemals ein Dokument erstellt zu haben, oder Sie können einen Umschlag zu einem bestehenden Dokument anschließen und es ausdrucken.

So fügen Sie einen Umschlag, zu einem bereits erstellten und geöffneten Brief:

  1. Öffnen Sie die Registerkarte "Sendungen" in der Multifunktionsleiste und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Umschläge". Umschläge und Etiketten Fenster wird geöffnet.
    Umschläge erstellen

    Umschläge erstellen

    Umschläge und Etiketten Fenster

    Umschläge und Etiketten Fenster

  2. Wenn das aktuelle Dokument eine Adresse enthält, sucht Word es und fügt es in Empfängerfeld automatisch ein. So benötigen Sie möglicherweise nicht die Adresse einzugeben. Manchmal kann Word die Adresse nicht finden, dann müssen Sie die Adresse eingeben.
    Empfängerfeld

    Empfängerfeld

    Absenderfeld

    Absenderfeld

  3. Klicken Sie auf "Optionen" um eine andere Größe des Umschlags auszuwählen oder die Druckoptionen zu ändern.
    Optionenfeld

    Optionenfeld

    Umschlagoptionen-Fenster

    Umschlagoptionen-Fenster

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zum Dokument hinzufügen", um das Dokument zu dem Umschlag hinzuzufügen.

Umschläge Drucken scheitert mit Fehlermeldung: "Die zahl muß zwischen 1 und 31 liegen."

So sollte der Druck bzw. die Übernahme ins Dokument wieder funktionieren:

  • Word öffnen
  • Register "Sendungen" => Seriendruck starten / Etiketten
  • bei "Etikettennummer" zB. c6/c5 auswählen (ev. muß hier ein anderes Format ausgewählt werden, als beim Öffnen angezeigt wird!)
  • Klicken Sie auf "OK"
  • Klicken Sie auf Register "Sendungen" => "Umschläge"
  • beliebigen Text bei "Empfänger" eingeben
  • „Zum Dokument hinzufügen“ auswählen (sollte jetzt ohne Fehlermeldung funktionieren)
  • Word schließen
  • Word wieder öffnen
  • Klicken Sie wieder auf Register "Sendungen" und dann auf "Umschläge"
  • Text eingeben