Mit Word eigenen Briefkopf erstellen und gestalten

Ein formaler Briefkopf besteht aus Elementen, die auf jedem Brief und in jedem Dokument enthalten sein sollten. Diese Elemente können dem eigenen Stil und dem gewünschten Layout angepasst werden. Dadurch erhält der Brief eine persönliche Note. Beim Gestalten eines Briefkopfs haben Sie die Möglichkeit die Angaben ohne viel „Schnörkel“ einfach im oberen Drittel des Briefes zu platzieren. Sie können auch den Briefkopf grafisch gestalten.

Jedoch sollten Sie darauf achten, dass der Briefkopf nicht das Wichtigste an einem Brief ist, somit sollte der Briefkopf nicht zu aufdringlich oder zu groß sein. Wenn der Empfänger den Brief in der Hand hält, ist es von Vorteil, wenn er durch einen kurzen Blick auf den Briefkopf sieht, wer der Absender ist.

In unserem professionellen Office -Vorlagenpaket finden Sie bestimmt die richtige Vorlage für Ihr Unternehmen.

Ihr individueller Briefkopf ist etwas Besonderes, und er spart Ihnen, einmal erstellt, beim nächsten Mal viel Tipparbeit. Der Briefkopf besteht aus einem Adressfeld für den Absender und einem zweiten Adressfeld für den Empfänger. Sie können ein eigenes Logo, eine Grafik oder Fotos einbauen und weitere Kontaktmöglichkeiten: Ihre Webseite, Mail-Adresse oder Telefonnummer.

Je nachdem ob es sich um private Korrespondenz handelt oder um einen Geschäftsbrief, sollte man bestimmte Regeln beachten und sich an Normen halten. Geschäftsbriefe sollten nach DIN-NORM 5008 geschrieben werden.

Wie Sie eine Briefvorlage nach DIN-Norm erstellen und speichern können, sehen Sie hier.

Briefkopf erstellen und gestalten

Bei einem Geschäftsbrief sollten Elemente wie Name des Unternehmens, Name des Ansprechpartners, Logo, Grafik oder Foto des Unternehmens und Link zur Webseite, E-Mail in dem Dokument enthalten sein.

Briefkopf bei einer privaten Korrespondenz sollte den Namen des Absenders (Anrede, Vorname, Nachname), Straße und Hausnummer, PLZ und Ort sowie weitere Kontaktmöglichkeiten wie Tel., Fax oder E-Mail enthalten.

Einen Briefkopf erstellen Sie am einfachsten in dem Sie eine Kopfzeile einfügen. Dazu klicken Sie auf der Registerkarte „Einfügen“ in der Gruppe „Kopf- und Fußzeile“ auf „Kopfzeile“. Wählen Sie nun ein Design aus.

Kopfzeile einfügen

Mit Klick auf der Registerkarte „Einfügen“ und auf „Bilder“ können Sie Ihr Firmenlogo auswählen und in der Kopfzeile platzieren. Um die Position des Logos anzupassen, machen Sie einen Rechtsklick auf die Grafik, wählen „Textumbruch“ und klicken anschließend auf „Vor den Text“. Nun können Sie die Grafik beliebig verschieben.

Weitere Kontaktmöglichkeiten wie Tel., Fax oder E-Mail, Bearbeiter können Sie mit Hilfe von Textfeldern am einfachsten in der Kopfzeile platzieren.

Wie Sie ein Textfeld erstellen, kopieren, löschen und formatieren, lesen Sie hier.

Nachfolgend finden Sie einige Ideen, wie ein Briefkopf aussehen könnte.

Briefkopf Blau
Briefkopf Blaue Quadrate
Briefkopf Bunt
Briefkopf bunte Quadrate
Briefkopf Grau
Briefkopf mit Logo

Unsere Geschäftliche & Private Briefvorlagen, können Sie hier herunterladen.


1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.