Outlook: E-Mail Signatur Vorlagen

Eine großartige E- Mail Signatur macht sich bemerkbar, sie weckt die Aufmerksamkeit eines Lesers und wirkt positiv und professionell. Seit dem 1. Januar 2007 gelten geschäftliche E-Mails formal als Geschäftsbriefe. Somit gibt es für die E-Mail Signatur gewisse Pflichtangaben. Zwingend erforderlich ist der Name der Firma und Rechtsform, Anschrift der Firma, Registergericht inklusive Registrierungsnummer im Handelsregister und Name des Geschäftsführers. Für Privatpersonen sind E-Mail-Signaturen zwar rein optional, können sich aber beispielsweise bei Bewerbungsschreiben oder anderem wichtigen E-Mail-Verkehr positiv auswirken.

Die Signatur dient in erster Linie der Kontaktaufnahme und aus Rücksicht vor dem Empfänger nicht zur Werbefläche. Sinnvoll sind aktuelle Ankündigungen, etwa Urlaubszeiten oder Betriebsferien. Sie sollten darauf achten, dass die E-Mail-Signatur nicht allzu überladen wirkt.

Verwenden Sie unsere E-Mail-Signatur Vorlagen um die Aufmerksamkeit des E-Mail-Empfängers zu erregen. Wählen Sie eine Signatur aus und passen Sie diese ganz einfach mit Ihrem eigenen Logo, Foto, Website und Ihren Profilen im sozialen Netzwerk an. Kopieren Sie die erstellte Signatur und fügen die anschliedßend ins Outlook. Fertig!

Die Verwendung von E-Mail Signatur Vorlagen spart viel Zeit.

Wie Sie eine Signatur in Outlook einfügen, erstellen und bearbeiten können, erfahren Sie hier.

E-Mail Signatur Vorlagen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.