Word: Rechtschreib- und Grammatikprüfung

Aktivieren oder Deaktivieren der Rechtschrieb- und Grammatikprüfung

Standardmäßig prüft Wort automatisch die Rechtschreibung und Grammatik durch das Anzeigen roter und grüner Wellenlinien, wann auch immer es eine Rechtschreib- oder Grammatikfehler identifiziert.

Wenn Sie die Wellenlinien ärgern oder Sie ablenken, können Sie automatische Rechtschreib- und Grammatikprüfung deaktivieren. Wenn der Text fertig ist, können Sie später die Rechtschreibprüfung manuell aktivieren.

  • Klicken Sie auf die Registerkarte “Datei”.
Registerkarte Datei
  • Klicken Sie auf “Optionen”. Word-Optionen Fenster wird geöffnet.
  • Klicken Sie auf “Dokumentenprüfung”.
Word Optionen
  • Bei “Rechtschreib- und Grammatikkorrektur in Word” entfernen die das Häkchen bei Rechtschreibung während der Eingabe überprüfen” und wenn Sie wünschen auch bei “Grammatikfehler während der Eingabe markieren”.
  • Wenn Sie die Rechtschreibprüfung wieder aktivieren möchten, wiederholen Sie den Vorgang und aktivieren Rechtschreibung während der Eingabe überprüfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert