Excel: Fenster, Zeilen und Spalten fixieren

Fixieren

Sie können die Überschriften von Tabellen fixieren, so dass sie beim Scrollen nicht mehr aus dem sichtbaren Bereich verschwinden. Sie können dies mit einer Excel-Funktion erreichen.

Durch die Veränderung der Spaltenhöhe in umfangreichen Tabellen kann die Tabelle nicht mehr auf einer Bildschirmseite gesehen werden.

Sobald sie über die Bildlaufpfeile nach unten blättern, sind die Spaltenüberschriften nicht mehr sichtbar. Sehr leicht kann dadurch die Übersicht einer umfangreichen Tabelle verloren gehen.

Die Spaltenüberschriften oder Zahlenbezeichnungen einer mehrseitigen Tabelle beim Rollen können durch das Fixieren der Spalten erhalten bleiben. Dabei rollt zwar die Tabelle, die fixierten Spaltenüberschriften bleiben aber sichtbar.

 

Fenster fixieren

  • Wenn Sie die oberste Zeile und die erste Spalte gleichzeitig fixieren möchten, klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht > Fenster fixieren > Fenster fixieren.

    Fenster fixieren
    Fenster fixieren
  • Die Rahmenlinie unter der markierten Zeile und neben der  Spalte wird etwas dunkler als die anderen Rahmenlinien. Das bedeutet, dass die Zeile und Spalte fixiert ist.

Zeile fixieren

  • Wenn Sie die oberste Zeile fixieren möchten, klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht > Fenster fixieren > Oberste Zeile fixieren.

    Oberste Zeile fixieren
    Oberste Zeile fixieren
  • Die Rahmenlinie oberhalb der markierten Zeile wird etwas dunkler als die anderen Rahmenlinien. Das bedeutet, dass die Zeile fixiert ist.

Spalte fixieren

  • Wenn Sie die oberste Zeile fixieren möchten, klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht > Fenster fixieren > Erste Spalte fixieren.

    Spalte fixieren
    Spalte fixieren
  • Die Rahmenlinie neben der markierten Spalte wird etwas dunkler als die anderen Rahmenlinien. Das bedeutet, dass die Spalte fixiert ist.

 

 


11 Comments

  1. hallo,
    ich habe Excel 2007. Das fixieren von mehreren Spalten/Zeilen funktioniert problemlos wenn ich es so mache wie hier beschrieben.
    Ich würde gerne in diesem „Blatt“ noch eine weitere Fixierung an einer anderen Stelle einbinden. Leider finde ich hierüber keine Informationen. Geht so etwas überhaupt, und falls ja, weiß jemand wie?

  2. So einfach und doch genial… Hab ewig gesucht wie ich die b*** Spalte fixieren kann 🙂

  3. also der Tipp von Florian ist der einzige, der bei mir funktioniert hat und auch noch total einfach. Hätte man vielleicht durch Probieren selber darauf kommen können.
    Danke

  4. Habe gerade rausgefunden, wie man auch ganz einfach mehrere Zeilen unter EXCEL 2013 oben fixieren kann.
    Zuerst die erste Zeile unter „Ansicht -> Fenster fixieren –> Erste Zeile fixieren“ fixieren, dann nachträchlich durch Rechtsklick auf die fixierte Zeile „Zeile einfügen“ wählen. Voilà!

  5. Ich war auch schon sehr genervt das es nicht geklappt hatte obwohl ich die Funktion bereits gefunden hatte. Aber wie Excel geschrieben hat, wenn man Zeilen und Spalten gleichzeitig Fixieren möchte geht das nur in dem man die erste nicht zu fixierende Zelle markiert. Da muss man erstmal drauf kommen.
    Wenn man versucht mehrere Spalten und Zeilen gleichzeitig zu markieren kommt nur Murks raus.

    Danke für den Hinweis, wäre vielleicht gut das in den Artikel zu übernehmen.

  6. Leider klappt das bei Excel 2013 nur noch mit der obersten Zeile, da ich aber immer die beiden obersten brauche, bin ich ziemlich sauer, dass das geändert wurde.
    Nicht alles Neue ist gut.

    1. Ich war auch auf der Suche nach der Funktion und wurde über die Excel-Hilfe fündig. Die Funktion ist auch in Excel 2013 noch vorhanden:

      „Fixieren der gewünschten Anzahl von Zeilen oder Spalten

      Möchten Sie gerne mehrere Zeilen und/oder Spalten fixieren? Sie können jede gewünschte Anzahl fixieren, solange Sie immer mit der obersten Zeile und der ersten Spalte beginnen. Zum Fixieren mehrerer Zeilen (beginnend mit Zeile 1) wählen Sie die Zeile unter der letzten zu fixierenden Zeile aus, und klicken Sie auf Fenster fixieren. Zum Fixieren mehrerer Spalten wählen Sie die Spalte rechts neben der letzten zu fixierenden Spalte aus, und klicken Sie auf Fenster fixieren.

      Wenn Sie beispielsweise die obersten vier Zeilen und die drei Spalten ganz links fixieren möchten, wählen Sie Zelle D5 aus, und klicken Sie dann auf Ansicht > Fenster fixieren > Fenster fixieren. Beim Fixieren von Zeilen und Spalten wird immer die Rahmenlinie unter der letzten fixierten Zeile und rechts neben der letzten fixierten Spalte etwas dicker angezeigt (in diesem Fall unter Zeile 4 und rechts neben Spalte C).“

      1. Ich war auch schon genervt weil es nicht ging. Danke für den Hinweis. Geht jetzt super.

      2. In Excel 2007 kann ich leider nicht die erste Spalte und die obersten 2 Zeilen gleichzeitig fixieren, wie das noch mit Excel 2003 möglich war (hier genügte ein Klick mit der rechten Maustaste um das Menü zu öffnen).

        Die von Ihnen abgebildeten 3 Möglichkeiten (Fenster fixieren, Oberste Zeile fixieren, Erste Spalte fixieren) habe ich nicht. Nur Oberste Zeile oder Erste Spalte. Ich bin echt verzweifelt. Leider kann ich keinen screenshot anhängen 🙁

    2. klick mal unter die Zeile die fixiert werden soll. Also ganz vorne z.B. die 3 anklicken, so dass die ganze Zeile markiert ist und dann drück auf Fenster einfieren. Dann hast du die ersten beiden Zeilen fixiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.