Diagramm bearbeiten

Nachdem Sie Ihr Diagramm erstellt haben, können Sie mit Excel sehr leicht Ihr Diagramm bearbeiten. In der Tat kann man praktisch alle Elemente eines Diagramms ändern. Zum Beispiel, wenn Sie ein Diagramm erstellen, legt Excel den Diagramm auf dem gleichen Arbeitsblatt wie die Daten, aus denen das Diagramm erstellt wurde.

Sie können das Diagramm auf ein anderes Arbeitsblatt oder ein spezielles Diagrammblatt verschieben.

Um einen 3-D -Diagramm einfacher zu lesen, können Sie die Drehung von der X -und Y- Achse ändern. Neben der Änderung der Drehung, können Sie auch die Perspektive des Diagramms ändern.

Diagramm verschieben

  • Klicken Sie auf das Diagramm. Diagramm-Tools werden angezeigt.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Entwurf.
  • In der Gruppe Ort klicken Sie auf "Diagramm verschieben". Diagramm verschieben Fenster wird geöffnet.
    Diagramm verschieben

    Diagramm verschieben

  • Klicken Sie auf "Neues Blatt". Alternativ können Sie auf "Objekt in" klicken um das Diagramm auf ein anderes Arbeitsblatt zu platzieren.
  • Geben Sie einen Namen für das Blatt.
  • Klicken Sie auf OK. Excel verschiebt den Diagramm auf ein neues Diagrammblatt.

Wenn Sie mit zweidimensionalen Diagrammen arbeiten, können Sie die Zeichnungsfläche des Diagramms hinzuzufügen, entfernen oder ändern in dem Sie in der Registerkarte Layout auf "Zeichnungsfläche" klicken. Ein Auswahlmenü wird eingeblendet. Sie können das Menü verwenden, um die Farbe und Stil der Zeichnungsfläche Ihres Diagramms zu ändern.

Drehung und Perspektive ändern

  • Klicken Sie auf die Registerkarte Layout.
  • Klicken Sie auf "3-D Drehung" in der Gruppe Hintergrund. Das Fenster "Diagramm formatieren" wird geöffnet.
    Drehung und Perspektive ändern

    Drehung und Perspektive ändern

  • Geben Sie einen Wert um die X-Achse Drehung zu erhöhen oder zu verringern. Das gleiche machen Sie für die Y-Achse.
    Drehung und Perspektive ändern

    Drehung und Perspektive ändern

  • Geben Sie einen Wert um die Perspektive zu erhöhen oder zu verringern.

Sie können jedes Element in Ihrem Diagramm bearbeiten. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Diagramm. Es erscheint ein Menü, manchmal mit einer Mini-Symbolleiste. Verwenden Sie das Menü und die Mini-Symbolleiste, um Elemente zu löschen oder hinzufügen, die Schriftart, Schriftgröße oder die Ausrichtung zu ändern und vieles mehr.

 

Daigrammdetails hinzufügen

Um Ihrem Diagramm besser lesbar zu machen, können Sie einige der Eigenschaften Ihres Diagramms ändern.

Diagrammwand und Diagrammboden ändern

  • Klicken Sie auf das Diagramm. Diagramm-Tools werden geöffnet.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Layout.
  • Klicken Sie auf "Diagrammwand" oder auf "Diagrammboden" in der Gruppe Hintergrund. Es erscheint ein Menü.
  • Klicken Sie auf "Weitere Wandoptionen" oder "Weitere Bodenoptionen". Das Fenster "Diagrammwände/Bodenfläche formatieren" wird angezeigt.
    Diagrammwand und Diagrammboden ändern

    Diagrammwand und Diagrammboden ändern

  • Klicken Sie auf "Füllung" und wählen Sie eine Farbe für die Wandfüllung oder die Bodenfüllung aus.

Achsen anzeigen

  • Klicken Sie auf die Registerkarte Layout.
  • In der Gruppe Achsen klicken Sie auf "Achsen". Ein Menü erscheint.
    Achsen anzeigen

    Achsen anzeigen

  • Klicken Sie auf "Horizontale Primärachse". Excel ändert die Anzeige der horizontalen Achse. Um die Vertikale Primärachse zu ändern, klicken Sie auf "Vertikale Primärachse" in der Gruppe Achsen.

Gitternetzlinien ändern

  • Klicken Sie auf die Registerkarte Layout.
  • In der Gruppe Achsen klicken Sie auf "Gitternetzlinien". Ein Menü erscheint.
    Gitternetzlinien ändern

    Gitternetzlinien ändern

  • Klicken Sie auf "Primäre horizontale Gitternetzlinien" oder auf "Primäre vertikale Gitternetzlinien".

Um die Größe eines Diagramms zu ändern, klicken Sie auf das Diagramm. Ein Rahmen erscheint, mit Punkten an den Seiten und Ecken. Platzieren Sie den Cursor über die Punkte. Wenn ein Doppelpfeil angezeigt wird, klicken und ziehen Sie es, um das Diagramm zu ändern. Seien Sie vorsichtig beim Ändern der Größe, da Größenänderung das Diagramm verzerren und die Darstellung der Inhalte verändern kann.

 

Diagrammtyp ändern

Excel bietet eine Vielzahl von Diagrammtypen und Untertypen zum Auswahl. Wählen Sie den Diagrammtyp, der am besten Ihre Daten erklärt.

Sie können einen Spalten- oder Balkendiagramm zur Darstellung von Daten in Zeilen und Spalten verwenden. Beide Typen sind nützlich, wenn Sie Daten von verschiedenen Werten vergleichen wollen.

Diagrammtyp ändern

Diagrammtyp ändern

Diagrammtyp ändern:

  • Klicken Sie auf das Diagramm. Diagramm-Tools werden geöffnet.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Entwurf.
  • Klicken Sie auf "Diagrammtyp ändern" in der Gruppe Typ. Das Fenster "Diagrammtyp ändern" wird geöffnet. 
  • Klicken Sie auf einen neuen Diagrammtypen.
  • Klicken Sie auf ein Untertyp.
  • Klicken Sie auf OK.

Wenn Sie mehr als zwei Datenreihen in einem Diagramm zeigen möchten, können Sie den Diagrammtyp für eine oder mehrere Reihen ändern und ein Kombination Diagramm erstellen. Mit verschiedenen Diagrammtypen ist es einfacher die verschiedenen Kategorien von Daten in einem Diagramm darzustellen und zu unterscheiden.

Um einen Kombination Diagramm zu erstellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das aktuelle Diagramm. Zum Beispiel mit der rechten Maustaste auf einen der Balken in einem Balkendiagramm.

Dann wählen Sie "Datenreihen Diagrammtyp ändern" aus dem Menü, das erscheint. Das Fenster "Diagrammtyp ändern" erscheint. Wählen Sie einen neuen Diagrammtypen, und klicken Sie dann auf OK.