Standardschriftart und Schriftgröße in Word ändern

Die Standardschriftart im Word ist Calibri – 11 Punkt und jedes neue Dokument, das Sie erstellen, verwendet diese Standardschrift. Wenn Sie eine bestimmte Schriftart haben die Ihnen gut gefällt und Sie die deshalb gerne als Standard in allen Dokumenten verwenden möchten, dann sollten Sie die Standardschriftart in Word ändern. Klar können Sie die Schriftart und die Schriftgröße jedes Mal, wenn Sie ein neues Dokument erstellen ändern, aber das Ändern der Standardschriftart erspart Ihnen viel Arbeit. Die Änderungen die Sie vornehmen, wirken sich nicht auf Dokumente aus, die Sie bereits erstellt haben.

Möchten Sie die Standardschriftart in Word nicht bei jedem Start manuell ändern, können Sie dieses ganz einfach in den Einstellungen festlegen.

Wie Sie eine neue Schriftart in Word hinzufügen, lesen Sie hier.

Standardschriftart und Schriftgröße ändern

  • Auf der Registerkarte „Start“ in der Gruppe „Schriftart“ klicken Sie auf das kleine Pfeil-Symbol unten rechts. Alternativ können Sie auch die Tastenkombination Strg+D drücken.
Schriftart
  • Nun wählen Sie die Schriftart aus, die Sie verwenden möchten. Neben der Schriftart können Sie auch weitere Auszeichnungen, etwa den Schriftschnitt und die Schriftgröße, einstellen. Anschließend klicken Sie auf „Als Standard festlegen“.
Schriftart als Standard festlegen
  • Legen Sie fest, ob die neue Standardschriftart lediglich für das aktuelle Dokument oder für alle neuen Dokumente, die auf der Vorlage Normal basieren, gelten soll. Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu übernehmen.
Meldung
  • Somit ist die Schriftart festgelegt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.